Low Vision

Der Begriff Low Vision beschreibt alles was mit einer Sehbehindergung zu tun hat.
Mittels optisch oder elektronisch vergrößernder Sehhilfen kann bei sehbehinderten Menschen die Lesefähigkeit - zum Beispiel für Zeitungsdruck - wiederhergestellt werden.
In den meisten Fällen ist uns nicht bewusst, wie sehr wir uns auf unsere Augen verlassen.
Erst wenn die Sehleistung so stark abnimmt, dass Lesen zur Herausforderung wird, merkt man, wie wichtig das Sehen für die reibungslose Bewältigung täglicher
Herausforderungen ist.